Daimler Truck

Portal Basics

Das Supplier Portal ist ein zentrales digitales Business-to-Business-Portal für die bessere Zusammenarbeit zwischen der Daimler Truck AG und den weltweiten Lieferanten. In das Portal sind Applikationen zu den unterschiedlichsten Funktionsbereichen integriert, mit denen Sie arbeiten können.

Das Ziel des Portals

Das Portal nimmt es sich zur Aufgabe, die Arbeitsprozesse zu erleichtern, indem es hilft:

  • Design-Daten auszutauschen
  • Verträge zu verhandeln
  • Liefermengen zu planen
  • Transport zu organisieren
  • Zertifikate zu managen
  • Lieferanten zu bewerten

 

Kernfunktionen

Kernfunktionen | Daimler Truck Supplier Portal

Die Funktionsbereiche des Portals

Den Aufbau des Portals kann man sich wie ein großes Einkaufszentrum vorstellen, das in verschiedene Abteilungen aufgeteilt ist. Die Abteilungen entsprechen im Portal gewissen Funktionsbereichen: Qualität, Logistik, Einkauf, Global, Marketing/Sales, Entwicklung. Innerhalb der einzelnen Abteilungen gibt es Läden, die die Applikationen widerspiegeln.

  • Zugang zum Portal und Funktionen

    Der Zugang zum Daimler Truck Supplier Portal ist nur mit einer Lieferantennummer möglich. Eine Lieferantennummer erhalten Sie über Supplier Data Base Truck (SDBT). Ihre Lieferantennummer bestimmt welche Funktionsbereichen und welche Applikationen Sie nutzen können.

  • Lieferantennummer

    Zweck der Lieferantennummer

    Ihre Lieferantennummer ist Grundlage, um sich im Supplier Portal zu registrieren. Sie ist im Grunde eine ID für Ihr Unternehmen, damit die Daimler Truck AG mit Ihnen arbeiten kann. Sollte Ihr Unternehmen noch keine besitzen, dann können Sie sich initiativ bewerben.​

     

    Formatierung der Lieferantennummer

    Die Lieferantennummer ist eine achtstellige Nummer. Optional kann noch ein Index hinzukommen, sobald Ihr Unternehmen über mehrere Standorte verfügt. Eine Lieferantennummer mit Index sieht wie folgt aus: 12345678 A

    Bitte beachten Sie die korrekte Eingabe der Lieferantennummer, denn je nach Alter der Lieferantennummern sind diese unterschiedlich aufgebaut und beinhalten Sonderzeichen wie beispielsweise „/“ oder „-”. Bitte geben Sie keine Sonderzeichen ein und schreiben alle Zahlen am Stück. Der Standort-Index muss durch ein Leerzeichen getrennt sein.

     

    Beispiel:

    Lieferantennummer: 123/45678

    Korrekte Eingabe: 12345678

    Lieferantennummer mit Index: 12345678-A

    Korrekte Eingabe: 12345678 A

  • User ID (Benutzername)

    Bei der Registrierung als Nutzer im Supplier Portal erhalten Sie von der Daimler Truck AG eine User-ID. Diese ID ist Ihr Benutzername, mit dem Sie sich im Portal anmelden. Ihre User-ID ist gebunden an die Lieferantennummer, die Sie bei Ihrer Registrierung angeben.

  • Mehrere User-IDs für eine Person

    Wenn Sie für einen weiteren Standort Ihres Unternehmens (mit eigenem Lieferantennummer-Index) im Supplier Portal tätig werden wollen, dann ist hierfür eine weitere Registrierung notwendig. So ist es möglich, dass eine Person mehrere IDs (Accounts) besitzt. Um zwischen den IDs zu wechseln, müssen Sie sich jeweils neu anmelden. Siehe dafür Anmeldung

  • Supplier Portal Glossar

    Innerhalb des Supplier Portals werden spezifische Begriffe genutzt, um effizienter zu arbeiten. Eine gemeinsame Sprache ist wichtig, damit keine Verwechslungen entstehen und eine gute Zusammenarbeit gewährleistet ist. Im Folgenden finden Sie eine Liste der häufigen Portal-Termini:

    Bewerbung
    Die Bewerbung bezeichnet den Prozess, den eine Firma durchläuft, um eine Lieferantennummer bei Daimler Truck zu erhalten. Verwechslungsgefahr besteht mit dem Begriff Registrierung.

    Lieferanten-Nummern-Anlage
    Der Begriff bezeichnet die Erstellung/Beantragung einer Lieferanten-Nummer. Verwechslungsgefahr besteht mit dem Begriff Registrierung.

    Konzern
    Konzern gilt als übergeordnete Einheit eines Lieferanten, z.B. "BOSCH" (in der Applikation GLOBUS mit Konzern-ID bezeichnet. Verwechslungsgefahr besteht mit dem Begriff Lieferant.

    Konzern-ID
    Technische Konzern-Identifikationsnummer innerhalb der Applikation GLOBUS. Es ist keine Lieferanten-Nummer. Sie ist Lieferanten nicht bekannt und darf auch nicht an Lieferanten kommuniziert werden.

    Standort
    Ein Standort bezeichnet den Standort eines Lieferanten, z.B. BOSCH Feuerbach.

    Verwechslungsgefahr besteht mit dem Begriff Lieferant.

    Stamm-Nummer
    Die Stammnummer bezeichnet die Lieferanten-Nummer ohne Index des Standorts.

    Verwechslungsgefahr besteht mit dem Begriff Lieferant.

    Index-Nummer
    Die Indexnummer bezeichnet die Lieferanten-Nummer mit Index des Standorts.

    Verwechslungsgefahr besteht mit dem Begriff Lieferant.

    User/Nutzer
    Dieser Begriff bezeichnet den Anwender des Daimler Truck Supplier Portals, also Mitarbeiter eines Lieferanten oder von Daimler Truck selbst.

    Verwechslungsgefahr besteht mit dem Begriff Lieferant.

    Kontaktdaten
    Kontaktdaten sind ein Mitarbeiter eines Lieferanten, der keine Portal Anwendung nutzen kann, aber in der SDB Truck als Kontakt definiert wurde.

    Verwechslungsgefahr besteht mit dem Begriff Lieferant.

    Registrierung
    Die Registrierung ist der Beantragungsprozess eines Nutzers für das Daimler Supplier Portal.

    Verwechslungsgefahr besteht mit dem Begriff Bewerbung.

    Applikation/Anwendung
    Applikation und Anwendung bezeichnen ein im Portal aufrufbares IT-System zur Abwicklung von Prozessen.

    Applikations-Beantragung
    Ein bestehender Nutzer beantragt eine oder mehrere Anwendungen im Portal. Diese Applikations-Anfrage muss vom zuständigen Portal-Manager des Lieferanten freigegeben werden, bevor die Anwendungen genutzt werden können.

    Portal-Manager
    Der Portal-Manager bezeichnet den „Administrator“ einer Lieferanten-Nummer.

    Alice
    Alice ist das Administrations-Tool für Portal-Manager und Applikations-Eigner.

    OrgAdmin
    Der OrgAdmin ist der Administrator für Alice-Communities. Verwechslungsgefahr besteht mit dem Portal-Manager, der für die Lieferanten-Community zuständig ist.

    LCR (Location Code Restriction)
    LCR bezeichnet eine vom Applikationseigner (in Alice) definierte Liste zur Einschränkung nutzbarer Lieferanten-Nummern einer Anwendung.

    SL 0–3
    SL steht für Security-Level und ist für den Freigabe-Prozess von Applikationsanträgen entscheidend.

  • Struktur des Portals

    Das Daimler Truck Supplier Portal ist strukturiert in mehrere Bereiche, die wiederum Unterbereiche und Inhaltsseiten beinhalten.

    Die Bereiche
    Die übergeordneten Bereiche werden in der Navigation abgebildet. Unter ihnen sammeln sich alle Themen, die relevant für den Bereich sind. Folgende Bereiche gibt es:

    • Startseite
    • Einkauf
    • Zusammenarbeit
    • Nachhaltigkeit
    • Support

    Die Unterbereiche
    Unterbereiche sind weitere Verteilerseiten in den Bereichen und untergliedern nochmals Inhalte.

    Inhaltsseiten
    Inhaltsseiten sind Seiten, die Informationen und Dokumente für Sie bereithalten.

Die Navigation im Portal

Innerhalb des Supplier Portals bietet die Navigation die Möglichkeit, gezielt alle wichtigen Bereiche und Funktionen zu erreichen. Die verschiedenen Navigationselemente dienen der Orientierung und Schnellnutzung.

  • Die Bestandteile der Navigation

    Die Navigation besteht aus folgenden Elementen:

    • Menü
    • Navigationsleiste
    • Anbieter/Datenschutz-Informationen
    • Sprachauswahl
    • Posteingang
    • Profil
    • Suche
  • Das Menü

    Per Klick auf das Burger-Icon öffnet sich das Menü. Der Inhalt ist in einer fünfstufig Ordnung aufgebaut und zeigt im Vergleich zur Navigationsleiste ein detaillierteres Abbild der Untergliederung des Portals.

  • Die Navigationsleiste

    Die Leiste zeigt einen Überblick über die Bereiche des Portals. Ein Klick auf einen Bereich führt Sie direkt dorthin.

  • Anbieter/Datenschutz-Informationen

    Ein Klick öffnet ein Pop-up-Fenster, das Ihnen Informationen zu rechtlichen Hinweisen, Cookies und Datenschutzerklärung zeigt.

  • Sprachauswahl

    Per Klick können Sie zwischen den Sprachen Deutsch und Englisch wechseln.

  • Profil

    Über einen Klick auf das Profil-Icon erreichen Sie Ihre Profildaten und können Sie auch bearbeiten.

  • Suche

    Ein Klick auf das Lupe-Icon öffnet die Suchleiste. Geben Sie dort Ihren Suchbegriff ein. Es erscheinen direkt Suchvorschläge zu Ihrem Begriff.